info Wir freuen uns, dass Sie Interesse an eine Zusammenarbeit mit Pro Bautenschutz zeigen.

kontaktNeufahrner Straße 49, 85716 Unterschleißheim bei München

Tel: 089-8112944

Kontakt
, Dienstag, 12 November 2019

Kellerinnenabdichtung

Kellerabdichtungen

 

Kellerinnenabdichtung bzw. nachtrgliche Kellerabdichtung wird dabei Kellerinnenflächen ohne Freilegen der Kelleraußenflächen, d. h. ohne jegliche Erdarbeiten, von innen dauerhaft abgedichtet. Selbst bei fließendem Wasser können solche Abdichtungen durchgeführt werden.

Über einen bestimmten Beschichtungsaufbau wird eine Druckwasserdichtigkeit hergestellt. Darüber hinaus wird nach erfolgreicher Abdichtung ein diffusionsoffener Sanierputz aufgebracht.

 

Pro Bautenschutz Seit 23 Jaheren Pro Bautenschutz Know-how

 

KELLERABDICHTUNG VON INNEN DAUERHAFT UND LANGFRISTIG

Nicht immer ist es möglich von außen undichte und wasserführende Kellermauern/Fundamente dauerhaft abzudichten bzw. den Bodenplattenstoß und Gebäudemauern. Eine dauerhafte Abdichtung ist es nur von innen möglich durchzuführen, wenn es sehr viel Abdichtungserfahrung und einwandfreie Materialkenntnisse bedarf. Derartige Abdichtungsarbeiten sollten von erfahrenen Facharbeitern durchgeführt werden. Die Abdichtungsarbeiten sind nur dann erfolgreich, wenn mehrere Abdichtungsschichten in der richtigen Arbeitsfolge aufgetragen werden.

Horizontalsperre Kellerabdichtung   Kellerabdichtung Drckendeswasser  Kellerabdichtung Horizontallsperre

Kellerabdichtung Horizontalsperre   Kellersanierung   Kellersockelabdichtung

Keller Instandsetzung Horizontalsperre   Keller Undicht   Bodenplattenabdichtung

 

  • Kellerinnenabdichtungen auf der Bodenplatte mit mineralischen Systemen

Die Ausführung von Abdichtungen von Bodenplatten mit mineralischen Systemen hat den Vorteil, dass durch die sehr gute Haftung dieser Beschichtungen ein guter Verbund zwischen den einzelnen Bauteilen erreicht werden kann. Die Dauerhaftigkeit der Systeme entspricht im Idealfall der Nutzungsdauer des Gebäudes.

Unter aufgehenden Wänden wird eine Streifenabdichtung (Horizontalsperre) aus KÖSTER NB 1 grau (angemischt mit KÖSTER NB 1 Flex) oder rissüberbrückend mit KÖSTER NB Elastik grau hergestellt. Damit wird aufsteigende Feuchtigkeit verhindert.

Die Bodenplatte wird mit dem Voranstrich KÖSTER Polysil TG 500 vorbehandelt dadurch wird der Untergrund gehärtet. Die Übergänge zwischen Boden und Wand werden mit KÖSTER Sperrmörtel ausgerundet, so werden Spannungen in den späteren Abdichtungslagen verhindert.

Die Flächenabdichtung erfolgt im Standardfall mit KÖSTER NB 1 grau (angemischt mit KÖSTER NB 1 Flex). Soll es besonders schnell gehen, wird KÖSTER NB 1 "schnell" eingesetzt. Dringt drückendes Wasser durch die Bodenplatte, erfolgt die Abdichtung mit dem KÖSTER Kellerdicht-Verfahren. Als Oberflächenschutz ist danach KÖSTER Fließboden 2K ideal.

Eine rissüberbrückende Abdichtung kann alternativ mit KÖSTER NB Elastik grau oder KÖSTER NB Elastik weiß erstellt werden.


 

 

Mauerwerks- instandsetzung u. Horizontalsperren

 

  • Horizontalsperren und Mauerwerksinstandsetzung

 Horizontalsperren

 Aufsteigende Feuchtigkeit in Mauerwerken führt auf Dauer zu erheblichen Schäden.

Anzeichen sind Salzausblühungen, abplatzender Putz, modernde Tapeten und die Bildung gesundheitsschädlicher Schimmelpilze.

Anhand eines patentierten Verfahrens wird, z. B. mittels einer Injektion,

ein unverrottbares und dauerhaft elastisches Kunstharz in das Mauerwerk eingebracht, so dass eine nachträgliche Horizontalabdichtung gegeben ist und keine Feuchtigkeit mehr kapillar aufsteigen kann.

 

 

  • Horizontalabdichtungen unter aufgehenden Wänden

Horizontalabdichtungen unter aufgehenden Wanden

Die horizontale Abdichtung unter aufgehenden Wänden in der Neubauabdichtung ist erforderlich, um aufsteigende Feuchtigkeit im Mauerwerk oder in Betonwänden zu vermeiden.

Hierfür ist eine ganze Reihe von Materialien von KÖSTER geeignet.

KÖSTER Fixband 10 AW ist ein selbstklebendes Dichtungsband, welches einfach und schnell zu verarbeiten ist.

Die Abdichtung kann alternativ aber auch mit der KÖSTER NB 1 Dichtungsschlämme (angemischt mit KÖSTER NB 1 Flex) erfolgen oder rissüberbrückend mit KÖSTER NB Elastik grau.

 


 

  • Horizontalabdichtungen im drucklosen Injektionsverfahren

Pro Bautenschutz Horizontalsperren

Aufsteigende Feuchtigkeit im Mauerwerk ist die Ursache von durchfeuchteten Wänden, Salzausblühungen, abblätternder Farbe oder

latzendem und mürbem Putz. Durch den Einbau einer Horizontalsperre werden diese Schäden dauerhaft vermieden.

Das einfachste und erfolgreichste System bei KÖSTER zum nachträglichen Einbau von Horizontalsperren in Wänden bei der Mauerwerksinstandsetzung ist das KÖSTER Saugwinkelverfahren mit KÖSTER Crisin 76. KÖSTER Crisin 76 ist eine sehr dünnflüssige Harzlösung, die in die kleinsten Kapillaren eindringt. Sie macht den Baustoff wasserabweisend und verstopft zusätzlich die Kapillaren.

Es werden, je nach Dicke der Wand, in regelmäßigen Abständen Bohrlöcher gesetzt. KÖSTER Crisin 76 wird dann über den KÖSTER Saugwinkel und eine Art Docht, das KÖSTER Kapillarstäbchen, drucklos in die Wand eingebracht. Das drucklose Verfahren nutzt die Kapillarkräfte, die für die aufsteigende Feuchtigkeit verantwortlich sind, und führt dazu, dass sich die Dichtungsflüssigkeit bis in die feinsten Kapillaren verteilt. Das KÖSTER Kapillarstäbchen hat den großen Vorteil, dass die Injektionsflüssigkeit nicht in Hohlräume oder Risse abfließen kann. Sie wird nur dort in die Wand abgegeben, wo das Kapillarstäbchen im Bohrloch die Wand berührt.

In einigen Fällen kann auch die kostengünstigere Lösung mit KÖSTER Mautrol-Bohrloch-Flüssig angewendet werden. Hierfür wird zunächst eine Analyse des Feuchtigkeitsgehalts des Baustoffs und des Salzgehalts durchgeführt.

Bei Schäden durch aufsteigende Feuchtigkeit müssen die geschädigten Putze entfernt werden. Hier wird der Einsatz von Sanierputzen notwendig. Sanierputze ermöglichen die schadensfreie Austrocknung des Mauerwerks. Sie sind diffusionsoffen und besitzen eine ausgeprägte Hydrophobie. Durch die Trocknung des Mauerwerks an den Putz herangetragene Salze können, ohne den Putz oder nachfolgende Anstriche zu schädigen, auskristallisieren.

KÖSTER Sanierputze stehen in unterschiedlichen Varianten (grau, weiß, schnell, leicht, schnell und leicht) zur Verfügung. In älteren Gebäuden wird der KÖSTER Sanierputz weiß oft ohne weiteren Anstrich verwendet. Der KÖSTER Sanierputz-Glattspachtel schafft eine besonders glatte Oberfläche auf dem Putz, wenn das aus optischen Gründen gewünscht ist. Ein Anstrich kann nur mit einem dampfdiffusionsoffenen Material erfolgen (z.B. KÖSTER Silikonfarbe weiß).

 

  • Horizontalabdichtungen im Druckinjektionsverfahren bei hohlraumfreien Mauerwerken

Horizontalabdichtungen im Druckinjektionsverfahren bei hohlraumfreien Mauerwerken

 Schnell und effektiv: Der Einbau einer Horizontalsperre im Druckinjektionsverfahren. Wenn im Mauerwerk sichergestellt werden kann, dass keine Hohlräume oder Risse vorhanden sind, kann die Horizontalsperre auch im Druckinjektionsverfahren eingebaut werden. Risse und Hohlstellen in der Wand sind ggf. vorab mit der KÖSTER Bohrlochsuspension über das Bohrloch zu verfüllen. Danach wird das Bohrloch noch einmal aufgebohrt.

Als Injektionsflüssigkeiten eignen sich KÖSTER Crisin 76, KÖSTER Mautrol-Bohrloch-Flüssig sowie KÖSTER Mautrol 2 K und KÖSTER Mautrol 2 K Flex. Die zweikomponentigen Materialien erstarren schneller und führen so zu einer besonders zügigen Verstopfung der Kapillaren.

Als Injektionsflüssigkeiten eignen sich KÖSTER Crisin 76, KÖSTER Mautrol-Bohrloch-Flüssig sowie KÖSTER Mautrol 2 K und KÖSTER Mautrol 2 K Flex. Die zweikomponentigen Materialien erstarren schneller und führen so zu einer besonders zügigen Verstopfung der Kapillaren.

KÖSTER Sanierputze stehen in unterschiedlichen Varianten (grau, weiß, schnell, leicht, schnell und leicht) zur Verfügung. In älteren Gebäuden wird der KÖSTER Sanierputz weiß oft ohne weiteren Anstrich verwendet. Der KÖSTER Sanierputz-Glattspachtel schafft eine besonders glatte Oberfläche auf dem Putz, wenn das aus optischen Gründen gewünscht ist. Ein Anstrich kann nur mit einem dampfdiffusionsoffenen Material erfolgen (z.B. KÖSTER Silikonfarbe weiß). Unsere langjährige Lieferanten: Firma KÖSTER Bauchemie GmbH

 

Kellerinnenabdichtung
  • Mauerwerktrockenlegung, Keller-Böden
  • Horizontalsperren u. Mauerwerks- instandsetzung
  • Feucht- und NassraumabdichtungenARCHITEKT Pro Bautenschutz
  • Mauerwerktrockenlegung, Keller-Böden (Pro-Bautenschutz System)
  • Aussenwandabdichtung (Pro-Bautenschutz System)

Wir kommen wie gerufen: Anfrage Formular

Pro Bautenschutz TelefonnummerPro Bautenschutz Telefonnummer

Pro Bautenschutz Immer einen Schritt voraus!

Pro Bautenschutz Qualität zum fairen Preis!

 

 

 

 

infoWir freuen uns, dass Sie Interesse an eine Zusammenarbeit mit Pro Bautenschutz zeigen.

E-Mail sendenNeufahrner Straße 49,
85716 Unterschleißheim bei München,
Tel. 089-8112944

Menu

Über Pro Bautenschutz

Garagensanierung

Pro-Bautenschutz bietet Ihnen alles aus einer Handwerkerhand: Von der Detail-Sanierung bei Undichtigkeit Ihrer Terrasse, Ihres Balkons bis hin zur kompletten Wohnungs- und Hausrenovierung. Unsere eigenen, gut ausgebildeten und langjährigen Mitarbeiter sind das Fundament unserer Arbeit. Unsere vielseitige Bauerfahrung kommt dabei jedem einzelnen Projekt und jedem Auftraggeber zugute. Als Bauherr können Sie sich voll und ganz auf uns verlassen. Wir arbeiten schnell, sauber und preiswert. [ mehr ]

Bautenschutz

pro bautenschutz Der Begriff Bautenschutz stammt aus der Bauphysik. Er beschreibt Maßnahmen, die Bauwerke vor schädlichen und gefährlichen Einwirkungenschützen.

Mit Hilfe bauphysilkalischer Techniken, wie zum Beispiel einer Betonsanierung , einer Kellerinnenabdichtung , der Balkonsanierung oder wieder instandsetzenden Arbeiten nach einem Wasserschaden , lässt sich die Substanz des Gebäudes nachhaltig bewahren.[ mehr ]

Betonsanierung

pro bautenschutz porec12.08.11 078 Eigenschaften : Das Material durchdringt den Beton und hat eine hohe Affinität zur Oberfläche der Bewehrung, tritt mit dem Eisen in Verbindung, verzögert den Korrosionsbeginn und reduziert die Korrosionsgeschwindigkeit.

Anwendung: Für korrosionsgefährdete Armierungsstähle im überdeckten Betonbereich. Als vorbeugender Korrosionsschutz oder im Rahmen einer Instandsetzung. Auch bei Waschbetonplatten.[ mehr ]

Anti Graffiti

graffiti-R Eigenschaften: Wässrige Polymer-Wachsdispersion, bauphysikalisch sicher, da wasserdampfdiffusionoffen, hydrophob, Licht-, UV-und wetterbeständig, nicht vergilbend, roll-und spritzverarbeitbar.
Temporärer Graffiti-Schutz, bevorzugt auf nicht saugenden Untergründen einsetzbar. Schutz von Betonoberflächen während der Bauphase vor farbschmierereien, auch in Kombination mit semipermanenter Graffiti-Schutz einsetzbar.[ mehr ]

Garagensanierung

Garagensanierung Durch Witterungseinflüsse wie Kälte und Feuchtigkeit werden Garagen oft nicht nur optisch unattraktiv, manchmal sind sie sogar so stark beschädigt, dass sie nicht mehr genutzt werden können. Da hilft nur eine umfassenden Wiederherstellung vom Profi. Hierfür setzen wir die modernsten Mittel zur Betonsanierung, Estrichsanierung und Bodenplattensanierung ein. Elastische Fugensanierung sorgt für flexible Dichtigkeit und eine Beschichtung mit Gießharzen für widerstandsfähige, pflegeleichte Böden. [ mehr ]

arrow